So aktivieren Sie Microsoft Office 2016

Office 2016-Aktivierung

Wir werden versuchen, Microsoft Office 2016 herunterzuladen und das Office 2016-Aktivierungsproblem zu lösen, ohne einen Office 2016-Crack, einen Office 2016-Aktivierungscode, einen Office 2016-Aktivator oder Programme vom Typ KMspico zu verwenden.

Die neueste Version von Microsoft Office, die auf allen Versionen des Windows-Betriebssystems installiert werden kann, ist Office 2016. Wenn Sie Office 2019 verwenden möchten, müssen Sie Windows 10 verwenden.

Nach der Installation von Office 2016 endet die Testversion des Programms für einige Zeit und viele Funktionen sind bis zur Aktivierung von Office 2016 eingeschränkt. Wenn Sie ein Microsoft Office 2016-Produkt (Excel, Word, Powerpoint usw.) ausführen, wird oben auf dem Bildschirm „Die meisten Excel-Funktionen sind deaktiviert, weil die Anwendung nicht aktiviert ist“ und „Nur anzeigen (nicht lizenziert)“ angezeigt, wenn Sie klicken auf das Menü Datei des Programms und dann auf Konto.

Office 2016-Aktivierungscode
Office 2016-Aktivierungs-CMD

Laden Sie Microsoft Office 2016 Professional Plus herunter

  1. Download-Link für Microsoft Office 2016

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten und gehen Sie zu der Website, von der Sie das Office 2016-Programm herunterladen.

  1. Wählen Sie Office 2016-Version

Microsoft Office Um 2016 Pro Plus herunterzuladen, stellen Sie die Dropdown-Boxen wie folgt ein und Herunterladen Drück den Knopf.

Office 2016-Aktivierungs-KMS

du hast heruntergeladen IMG Datei mit der Erweiterung 7zip ein ähnliches Archivprogramm oder Kraft ISO Extrahieren Sie es mit einem Programm des Typs in einen Ordner. Starten Sie die Office 2016-Installation, indem Sie auf die Setup-Datei in der Office 2016-Image-Datei doppelklicken, die Sie in den Ordner extrahiert haben, und warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist.

Führen Sie nach Abschluss der Installation ein beliebiges Office 2016-Produkt (Excel, Word, Powerpoint usw.) aus. Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und schließen Sie alle geöffneten Fenster, die sich auf das Programm und das zuletzt geöffnete Programm beziehen.

Office 2016 Aktivierungsweg 1

Aktivieren von Office 2019 mit dem Eingabeaufforderungs-Manager

  1. Eingabeaufforderung als Administrator ausführen

Anfang Menü oder Suchfeld. CMD tippen Eingabeaufforderungs-Managerfinden . Rechtsklick drauf und Als Administrator ausführen Wählen Sie die Option aus.

So aktivieren Sie Office 2016
  1. Geben Sie den Installationsspeicherort für Office 2016 an

Je nachdem, ob Ihr Betriebssystem 64-Bit oder 32-Bit ist, wird Microsoft Office in einem der Ordner Programme oder Programmdateien (x86) installiert. Kopieren Sie die folgenden Codezeilen und fügen Sie sie einzeln in das Eingabeaufforderungsfenster ein und dann EINTRETEN Drücken Sie die Taste. Wenn der erste kopierte Code den Installationsspeicherort von Office 2016 nicht finden konnte, erhalten Sie eine Fehlermeldung, dann wird im zweiten Code, den Sie einfügen, kein Fehler angezeigt.

cd /d %ProgramFiles%\Microsoft Office\Office16
cd /d %ProgramFiles(x86)%\Microsoft Office\Office16
Wo schreibe ich den Office 2016-Aktivierungscode?
  1. Konvertieren des Office 2016-Lizenztyps

Dieser Schritt ist erforderlich, wenn Sie die Office 2016-Setupdatei von Microsoft bezogen haben. Wenn Sie von einer ISO-Datei installiert haben, können Sie diesen Schritt überspringen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ist es sinnvoll, sich zu bewerben. Kopieren Sie den unten stehenden Code und Eingabeaufforderungs-Manager füge es in das Fenster ein und EINTRETEN Drücken Sie die Taste.

for /f %x in ('dir /b ..\root\Licenses16\proplusvl_kms*.xrm-ms') do cscript ospp.vbs /inslic:"..\root\Licenses16\%x"

Als Ergebnis dieses Vorgangs erhalten Sie eine Ausgabe wie die folgende.

Office 2016-Aktivierungs-TXT
  1. Durchführen der Office 2016-Aktivierung

Kopieren Sie die folgenden Codes und fügen Sie sie ein Eingabeaufforderungs-Manager Fenster und nach jedem EINTRETEN Drücken Sie die Taste.

cscript ospp.vbs /inpkey:XQNVK-8JYDB-WJ9W3-YJ8YR-WFG99
cscript ospp.vbs /unpkey:BTDRB >nul
cscript ospp.vbs /unpkey:KHGM9 >nul
cscript ospp.vbs /unpkey:CPQVG >nul
cscript ospp.vbs /sethst:s8.uk.to
cscript ospp.vbs /setprt:1688
cscript ospp.vbs /act

Die von Ihnen angewendeten 7 Codezeilen werden wie folgt ausgegeben und am Ende sehen Sie die Meldung „Produktaktivierung erfolgreich“.

Office 2016 Aktivierung Keine Programme

Nach dem Öffnen eines Office 2016-Produkts, um das Ergebnis Ihrer Office 2016-Aktivierung anzuzeigen Datei Menü und dann Konto Klicken .

Programmlose Aktivierung von Office 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"